Garagen mit gemeinsamer Erschliessung –
Ein rauer Sichtbeton mit edlen Öffnungen

Neubau Garagen und Treppenaufgang, Erlenbach (2001 - 2003)
Gewünscht waren für fünf verschiedene Einfamilienhäuser neue Garagen und eine neue gemeinsame Erschliessung sowie einen Treppenlift. Die Entwurfsabsicht bestand darin, ein Volumen zu schaffen, das einen klaren Akzent in der zersiedelten Situation schafft. Der rohe, matte, archaisch anmutende, dunkel eingefärbte Sichtbeton soll einen starken Kontrast und damit Spannung zu den hellen, glatten, glänzenden Öffnungen mit goldfarbenen eloxierten Fensterrahmen erzeugen. Die aus Lärchenholz gefertigten Garagentore werden sich innert kurzer Zeit in die Farbgebung des Betons einfügen. Der Baukörper erscheint von aussen gesamthaft gesehen wie eine mit Edelsteinen versehene Schmuckkiste. Die gemeinsame Erschliessung durchbricht das Volumen und soll möglichst direkt sein und insbesondere nachts wie eine Skulptur wirken.

Standort
Laubholzstrasse 45 bis 53, 8703 Erlenbach

Bauherr
ARGE Laubholzstrasse, vertreten durch IMMOPRO AG, Zürich

Kennzahlen
Grundstücksfläche: 394 m²
Gesamtinvestition: 1'131'000 sFr.
Bauvolumen SIA 116: 960 m³
Individualräume: 5
Parkplätze in Garage: 5

Leistungen
Gesamtleistung