Holiday Inn Messe Zürich – Ein Elementbau

Neubau Expo Hotel Messe Zürich, Zürich-Oerlikon (2007 - 2009)
Die Aufgabe bestand darin, das bereits bewilligte Projekt zu übernehmen. Zudem musste die Baufreigabe, die Ausschreibungs- und Ausführungsplanung erstellt werden. Die Fassadengestaltung sowie die Farb- und Materialwahl erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Städtebau. Aus wirtschaftlichen und zeitlichen Überlegungen wurde das ganze Hotel ab dem Erdgeschoss in Elementbauweise erstellt. Sämtliche Decken und Innenwände bestehen aus vorfabrizierten Betonelementen. Die Nasszellen wurden fertig ausgestattet in den Rohbau in den Rohbau eingesetzt, dass diese nur noch vor Ort angeschlossen werden mussten. Die ursprüngliche Lochfassade wurde zugunsten einer stromlinienförmigen Fassade mit bandartigen Fenstern umgestaltet. Die integrierten Lochblechteile unterstützen die Dynamik dieser Gestaltung.

Standort
Wallisellenstrasse 48, 8050 Zürich-Oerlikon

Bauherr
Messe Zürich Expo Hotel AG

Kennzahlen
Grundstücksfläche: 2‘450 m²
Bauvolumen SIA 416: 38‘500 m³
Nutzfläche: 7‘700 m², 164 Einzel-/Doppelzimmer

Leistungen
Projektüberarbeitung, Ausschreibungs- und Ausführungsplanung, gestalterische Leitung